Mehr erfahren

Kühlen Kopf bewahren – Der Weihnachts-„altlandkreis“ ist da!

Wer vor einem Jahr prognostiziert hätte, dass die besten Eishockeyspieler Deutschlands in Kurzarbeit müssen, wäre ohne Übertreibung für verrückt erklärt worden. Nick Latta und Bernhard Ebner, die derzeit einzigen DEL-Spieler aus dem Schongauer Altlandkreis, berichten in unserer November / Dezember-Ausgabe über die kurioseste Zeit ihrer Karriere, deren konkrete Fortsetzung nach wie vor ungewiss ist. Und ihren […]

Mehr erfahren
Mehr erfahren

Voller Höhen und Tiefen – Der September/Oktober-„altlandkreis“ ist da!

Eine frischgebackene Metzgermeisterin? Mit 23? Im Jahr 2020? In Zeiten des Tönnies-Skandals? Ja, liebe „altlandkreis“-Leser, die gibt’s. Im Sonderteil „Ausbildung“ spricht Katharina Walk über das Zerlegen eines Rinderschlegels, ihre zukünftige Hauptaufgabe im elterlichen Betrieb und das seit Jahren angeknackste Image eines im Grunde sehr ehrlichen, systemrelevanten Berufs, der viel handwerkliches Geschick und Fachwissen voraussetzt – […]

Mehr erfahren
Mehr erfahren

Auf einen erholsamen Sommer – Der Juli/August-„altlandkreis“ ist da!

Fabian Huber hat einen Traum: Er möchte Parkour-Profi werden. Die Chancen dafür stehen gut. An manchen Tagen trainiert er mehr als sechs Stunden. Oft vor laufender Kamera, die der leidenschaftliche Hobbyfotograf eigenhändig platziert und so mittels Selbstauslöser spektakuläre Aufnahmen von dieser aus Frankreich stammenden Extremsportart mit „Stunts aus einem Fluss“ schafft. Mut, Ehrgeiz und Talent? […]

Mehr erfahren
Mehr erfahren

Ein Stück Normalität – Der Mai/Juni-„altlandkreis“ ist da!

Die 59. Ausgabe des „altlandkreis“-Magazins ist in vielerlei Hinsicht speziell. Aufgrund der Corona-Krise erscheint sie in kleinerem Umfang. Darüber hinaus erstmals überhaupt ohne Rote-Couch-Interview und ohne Veranstaltungskalender. Gleich eine komplette Ausgabe sausen zu lassen? Auf gar keinen Fall! Gerade in Zeiten des von der Regierung verordneten „Bleibts dahoam!“ sind wir als nachrichtliches Magazin mehr denn […]

Mehr erfahren
Mehr erfahren

Zocker, Zimmerer, Züchter — im März/April-„altlandkreis“

Eine Gruppe junger Erwachsener steht in Jogginghosen und Kapuzenpullis im Kreis. Sie halten mindestens ein, einige sogar zwei Handys in ihren Händen und drücken wie wild auf den Displays herum. Jens Roeder aus Schongau kennt diese Gruppe. Er selbst zählt zu den erfolgreichsten Pokémon-Go-Spielern überhaupt. Uns hat der stellvertretende Leiter der Heimerer-Schulen nun Einblick gewährt […]

Mehr erfahren
X
X